Frohe Weihnachten

Ein Weihnachtsgeschenk in letzter Minute

Wie geht es Ihnen? Erleben Sie gerade die stillste Zeit im Jahr oder die schrillste Zeit? Steht Ihnen eine Heilige Nacht bevor oder eher eine eilige?

Sind Sie auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken, weil Sie immer noch nicht wissen, was Sie schenken sollen oder weil Sie vermuten, dass de/dier zu Beschenkende schon alles hat?

Sie haben bereits das passende Geschenk

Suchen Sie nicht mehr weiter! Sie haben das passende Geschenk schon längst daheim. Und es kostet nicht einmal Geld. Was das Sagenhaftes ist? Schenken Sie ZEIT!

Sie glauben, das kommt nicht gut an? Im Gegenteil, Sie werden strahlende Augen und viel Dankbarkeit ernten. Und Ihnen wird das Herz aufgehen, weil Sie merken, dass Sie etwas geschenkt haben, was einen viel höheren Wert hat als das teuerste Geschenk der Welt.

Schenken Sie Zeit Ihren Kindern

Wie oft haben Sie versprochen, wieder einmal mit Ihren Kindern in den Zoo zu gehen? Oder einmal einen ganzen Nachmittag mit ihnen ins Hallenbad? Wohlgemerkt ohne Handy und Buch, einfach mit den Kindern spielen, herumtollen und Spaß haben. Niemand darf anrufen oder stören, kein Termin ist so wichtig, um hier eine Unterbrechung zu fordern. Sie werden merken, wie gut Ihnen diese Zeit des Entspannens selber tut. Und die Kinder werden noch lange von dem schönen Erlebnis reden, vielleicht sich daran erinnern, wenn sie selber schon älter sind.

Schenken Sie Zeit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin

Sicher, Sie reden schon gelegentlich mit Ihrer Frau oder Ihrem Mann, aber oft hinter der Morgenzeitung oder schon im Gehen, mit dem Autoschlüssel in der Hand. Oder kurz beim Mittagessen, zwischen der nächsten Besprechung und der Taxifahrt zur Musikstunde der Kinder. Vielleicht reden Sie sogar am Abend, bevor die Tagesschau beginnt. Aber dann geht es wieder um die Kindererziehung oder wer wohl den Rasen mähen wird etc.

Wann haben Sie sich das letzte Mal für Ihrem Partner bewusst Zeit genommen? Zeit für ein romantisches Essen, einen langen Spaziergang, einen gemeinsamen Theaterbesuch? Ist schon eine Weile her? Es muss auch nicht zwingend ein Event sein. Sie können Zeit schenken für das eigene Zuhause, ein Zusammensetzten mit einem guten Tee oder einem edlen Rotwein. Und dann sprechen Sie über gemeinsam Erlebtes oder neue Pläne. Fragen Sie sich, wie es in Ihrer Beziehung aussieht. Ob nicht einer zu kurz kommt und immer nur die Wünsche des anderen berücksichtigt werden. Nehmen Sie sich Zeit, um einander wieder neu zu entdecken. Im Alltag, mit den Kindern und Beruf, da bleibt oft das ganz Private auf der Strecke. Vielleicht verlieben Sie sich erneut in Ihre Frau/Ihren Mann? Wer weiß? Probieren Sie es aus!

Schenken Sie Zeit Ihren Eltern und älteren Mitmenschen

Das ist vielleicht die kostbarste Zeit, die Sie jemanden widmen. Zu oft vergisst man, dass die Eltern einfach älter werden. Ihre Freunde sind vielleicht schon gestorben und das Autofahren geht nicht mehr. Die Mobilität lässt nach, das eine oder andere Gebrechen verhindert große Unternehmungen. Die Enkel sind groß geworden, die Besuche werden seltener und die Einsamkeit ist oft zu Gast.

Verschieben Sie nichts auf später, denn dann kann es zu spät sein. Wie oft heißt es dann, hätte ich doch meinen Eltern mehr Zeit gewidmet, sie öfter besucht, etwas mit ihnen unternommen. Wir werden alle älter und sind froh, wenn man nicht auf dem Abstellgleis landet.

Solange ihre Eltern noch bei guter Gesundheit sind, unternehmen Sie etwas mit ihnen. Fahren Sie mit ihnen zu Schauplätzen, die sie vielleicht gemeinsam einmal besucht haben oder machen Sie einen Familientag, wo alle beisammen sind. Setzen Sie sich auf einen netten Tratsch zusammen, schauen Sie gemeinsam Fotos an und lassen Sie sich erzählen, wie es früher einmal gewesen ist. Auch wenn Sie die Geschichten schon oft gehört haben, zeigen Sie Interesse und stellen Sie Fragen. Zu oft sagt man später, hätte ich mich doch mehr informiert oder dies oder jenes meinen Vater oder meine Mutter gefragt, als es noch möglich gewesen ist.

Schenk Sie Zeit für Menschen mit Demenz oder Alzheimer

Leider werden Altersdemenz und Alzheimer die neuen Krankheiten der Gegenwart, da wir alle älter werden. Wenn das Vergessen einsetzt, dann bleibt eine große Leere übrig. Die geliebten Menschen können nichts mehr erzählen, weil sie wirklich alles vergessen habe. Ich spreche aus Erfahrung, als Angehöriger. Ein ganzes Leben ist wie ausgelöscht, nur mehr ein paar klitzekleine Erinnerungen aus der frühersten Kindheit sind gespeichert, alles andere ist gelöscht und unwiederbringlich. Der Betreffende kennt einem nicht mehr, nicht einmal den Partner, mit dem man fast 60 Jahre verheiratet ist, oder nur manchmal. Da ist es dann zu spät, um noch gemeinsame Erinnerungen auszutauschen.

Aber auch diesen Menschen sollten Sie Zeit schenken. Einfach daneben sitzen, die Hand halten oder streicheln, geduldig auf die immer wieder gleichen Fragen antworten. Auch wenn diese Menschen vergessen, dass Sie grade bei Ihnen gewesen sind oder Sie mit anderen Namen ansprechen. In der Zeit, wo Sie dort sind, fühlen sie sehr wohl, dass jemand bei ihnen ist. Sie werden keine einzige Minute bereuen und Sie können zu 100 % sicher sein, dass Sie etwas ganz Wertvolles gegeben haben.

Schenken Sie Zeit Ihren Freunden

Ja, schenken Sie auch Zeit Ihren Freunden. Verschieben Sie nicht ein Treffen um das andere auf ein nächstes Mal. Keiner weiß, ob es dieses nächste Mal geben wird. Gehen Sie spontan mit ihnen aus, ins Kino oder auf ein Bier nach der Arbeit, einen Kaffee so zwischendurch. Treffen Sie sich zu gemütlichen Runden, es muss nicht immer mit großem Essen und Aufwand verbunden sein. Teilen Sie Ihre Hobbys oder führen Sie Gespräche mit den Freunden, die Sie schon Ihr ganzes Leben lang begleiten. Wie gut tut es, wenn man ein offenes Ohr für andere hat oder sich bei den Freunden einmal ausreden kann.

Schenken Sie sich selber Zeit

Und nachdem Sie nun alle reicht beschenkt haben, denken Sie ruhig auch an sich. Schenken Sie sich Zeit für ein gutes Buch, für ein Wohlfühlbad, für einen Lieblingsfilm. Verbannen Sie alle störenden Geräte (Handy, Laptop) und Personen, trinken Sie ein Glas auf Ihr bisheriges Leben und auf die Zukunft!

In diesem Sinne, fröhliche Weihnachten mit ganz viel Zeit!

Irene
Irene

No Comments

Write a Reply or Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Für ein gesundes Österreich

Das österreichische autonome Portal für Gesundheit befasst sich mit der körperlichen, geistigen und seelischen Gesundheit des Menschen. Gesundheit beschreibt für uns nicht nur das Fernbleiben von Krankheiten, sondern beinhaltet auch einen Zustand von Energie, Wohlbefinden und Zufriedenheit. Aktuelle und saisonale Ereignisse und Themen werden bei oeapg.at regelmäßig angesprochen, diskutiert und darüber berichtet. Unter unseren unabhängigen Redakteuren befinden sich Mütter, Mediziner und auch ein Dr. der Psychologie. Diese Abwechslung gewährleistet das Themen von alles Seiten beleuchtet werden und jedem Leser etwas bieten können.